Wie entstanden die Brunnen-Cracker: ein Witz von Peter I. und ein schreckliches Geheimnis Peterhof

Stellen Sie sich vor: Sie gehen auf dem Peterhof Park, freuen Sie sich des schönen Wetters und kulturelle Ruhe, wie plötzlich Sie aus dem nichts fällt das Wasser. Mit quietschenden verlassen Sie die «Zone der Niederlage», als plötzlich feststellen, dass alles schon vorbei ist. Wolkenlosen Himmel scheint, lacht Sie. Wenn nicht Wetsuit und Bäche von Wasser auf einem grünen Teppich, würde man beginnen zu zweifeln, ob das alles war. Belohne dich mit Ihnen gerade scherzte Peter I. selbst, Sie stolperte auf einer seiner berühmten Springbrunnen-Crackern.In der Tat, viele unserer Monarchen unterschieden sich ausgezeichneten Sinn für Humor. 8 der geltenden heute in Peterhof Crackern nur 4 wurden konzipiert oder unter Peter I. eine Edle Sache übergießen Gäste hinter ihm setzten Anna Иоановна und Katharina II. In Russland ist heute die einzigen vorzugeben, aber Analoga in der Welt haben. Die bekanntesten befinden sich in Salzburg im Park des Palastes Хелльбурнн. So zum Beispiel, bis jetzt gefällt Touristen rackete «Fürstliche Tisch». Die Gäste, рассевшиеся für Stein-Arbeitsplatten, plötzlich strömen goss Wasser direkt aus dem Sitze und den Steinen des Pflasters. Trocken bleibt nur eine der steinernen Stühle, natürlich, gehört dem Eigentümer des Palastes Erzbischof Marcus Ситтикусу. Österreichische шутейные Wasser Spaß auf 100 Jahre älter als die Peterhofer und wahrscheinlich waren Sie der Prototyp, obwohl selbst Peter Salzburg nicht besucht hat. Übrigens, in Versailles, wo, wie bekannt ist, viele Gemeinsamkeiten mit Петергофом, nichts dergleichen war noch nie. Brunnen-rackete den Fürstlichen Tisch in Salzburg Sehr ähnlich ist dieser Brunnen «Tisch mit брызганьем» in der Unteren Grotte der Großen Kaskade. Nach der Idee von Peter I., der Flaniermeile der Gast zeigte eine kleine steinerne Tisch mit einer schönen Frucht. Versucht Sie die «verbotene Frucht», die darüber hinaus, war kunstvoll der Stein eine Fälschung, er Schweiß gebadet Jets aus der Tischplatte. Übrigens, eine Besonderheit einiger Peterhofer Crackern ist eine falsche Hoffnung, dass Sie bleiben trocken, wenn Sie wissen, das Geheimnis des Brunnens. In diesem Fall ist eine Legende, die besagt, dass eine der Früchte ungestraft nehmen können. Eine solche Idee schon immer extrem fasziniert von Menschen, risikoscheu, und Kinder. Also nach der ersten überraschung immer bereit sind, versuchen Sie Ihr Glück erneut, und dann, wie Sie sagen, «es ist sowieso nass». Tisch mit брызганьем, Untere Grotte der Großen Kaskade ПетергофаПодобная gleichen illusorische Hoffnung macht Kinder springen auf der Brückenstraße bei Crackern «Sofas», die sich in der Nähe von Schloss Peterhof Palast Monplaisir. Tun dies, um eine begehrte Stein, umfassend und abschalten der Mechanismus des Brunnens. Will nicht enttäuschen diejenigen, die glauben Gido, aber in Wirklichkeit ist dieser Prozess unterliegt unauffälliger Bürger, der bescheiden sitzt hinter. Jetzt wissen Sie die schrecklichen Geheimnisse von Peterhof, offenbart nicht nur seine Kinder – verpassen Sie nicht Ihre Lust richtig вымокнуть. Rackete Sofas, Peterhof. Erwachsene sind nicht immer erfreut, erlebt der Humor von Peter I. Aber der gleiche Mann sitzt auf einer Bank und Managing Unterhaltung.Übrigens, guides, die die Führung Peterhof zahlreiche Ausflüge, zweifellos sind in Absprache mit diesen unsichtbar «Meister Jets». Streichen Säule Touristen vorbei am Brunnen, «dubok», zum Beispiel, der Leiter unmerklich hebt den Regenschirm oder die Hand und geht ohne Schaden für die Kleidung. Aber die nachfolgenden vertrauensvolle Exkursionsteilnehmer unter den echten Regenguss, обрушивающийся auf Ihnen wegen der Bänke. In diesem Fall können Sie in den Büschen zu bemerken verhüllte grüne Telefonzelle. In Ihr versteckt sich derjenige, der Sie übergossen. Und überhaupt ist ein Gruß von der Kaiserin Anna Иоановны. Rackete am Brunnen dubok, ПетергофСам Brunnen dubok, übrigens, ist eine einzigartige Kreation des Bildhauers und Gießereien schaffen des Meisters Bartolomeo Carlo Rastrelli, der Vater des berühmten Architekten. Ausgeschaltet, es als richtiger Baum – so geschickt sind gemalt und 500 Niederlassungen und 2,5 tausend Blätter. Wann wird das Wasser, das aus jeder Zweig bricht dünner Strahl. Brunnen dubok, ПетергофПо dem gleichen Prinzip erstellt und Brunnen «Weihnachtsbäumen». Jetzt arbeiten Sie im Dauerbetrieb, aber in den alten Tagen, inklusive plötzlich, vielleicht zu einem Herzinfarkt führen Gäste von Katharina II. – so wie diese. Brunnen Weihnachtsbäumen, ПетергофЕще eine Erfindung von Russischen Künstlern aus der gleichen Zeit – es ist der Brunnen «Regenschirm», die alle als «Pilz». Der Humor Bestand darin, dass die Höflinge, усевшиеся Pause auf den Bänken, fanden sich plötzlich getrennt vom Rest der Welt dichten Wasservorhang. Willst du raus – bitte, aber nur durch das Wasser. Jetzt ein Brunnen gehören in unregelmäßigen Abständen und Wonne ist, um nach innen zu gehen, zu Reiten Fluss springen und trocken. Einfach, aber nicht alle. Rackete Regenschirm (Pilz), ПетергофПоследней restaurierten петергофской Cracker, offener im Jahr 2001 nach fast 300-jähriger Pause, wurde die «Wasser-Straße». Es war wohl der härteste Wasser-Vergnügungen Peter I. Teil Монплезирской Alleen plötzlich накрывалась dieses Wasser einem Bogen von 300 Jets. Flucht trocken aus der Falle «Мочильной Straße», wie nannten Sie am Hofe, es war unmöglich. Wahrscheinlich, so viel Spaß machte zu viele Unannehmlichkeiten, so dauerte es in dem XVIII Jahrhundert sehr lange. Jetzt gehören planmäßig nur drei mal am Tag für eine Minute. Alle Interessenten zu diesem Zeitpunkt versammeln sich am richtigen Ort und versorgen mit Mitteln des Schutzes. Also, wenn Sie sehen, dass in der Nähe von Römischen Brunnen versammelt, ein Haufen Menschen mit Regenschirmen, die auf etwas zu warten, ist es besser, lauft Weg, na ja, oder öffnen Sie Ihren Regenschirm. Denn walking in St. Petersburg, ist es besser, es zu haben, wenn Sie sich auf jeden Fall. Plötzlich das Wetter im Stich lassen… oder Sie überholen ein Witz 300-jährige vom Russischen Zaren. Zu шутихе «Wasser-Straße» besser vorbereiten заранееЧтобы machen eine mentale Rundgang durch das historische Sankt Petersburg, Lesen Sie 30 Retro Fotos die kulturelle Hauptstadt von Russland
Категория: Nachrichten De
Вы можите читать эту запись через RSS 2.0 поток. Вы можите оставить комментарий, или поставить trackback со своего сайта

Оставить комментарий

Вы должны быть авторизованы чтобы оставить комментарий.